loading...
Start-up Ostwürttemberg

News aus der Startup-Region Ostwürttemberg

Die Start-up Region Ostwürttemberg will Start-ups und junge Technologieunternehmen mit innovativen und tragfähigen Geschäftsideen unterstützen. Wie bieten eine lebendige Start-up Szene und attraktive Räume in denen sich Geschäftsideen erfolgreich weiterentwickeln lassen.

Mit dem Innovationszentrum INNO-Z an der Hochschule Aalen, dem AAccelerator Aalen, dem Giengener Gründerbahnhof und dem Coworking Space in:it in Schwäbisch Gmünd bieten wir aktuell vier attraktive Coworking Spaces in der Region. Auch Heidenheim hat im Technologiezentrum attraktiver Coworking-Flächen im Angebot. Mit dem Technolab eröffnet in Heidenheim in wenigen Monaten ein weiteres Coworking-Space.

Business-Angel-Netzwerk Ostwürttemberg gegründet

Business-Angel-Netzwerk Ostwürttemberg gegründet

Neue Plattform für Austausch zwischen Start-Ups, Investoren und etablierten Unternehmen Anfang Mai fand im Aalener AAccelerator das Gründungstreffen für das Business-Angel-Netzwerk Ostwürttemberg statt. …

Gründer ziehen in Bahnhof ein

Gründer ziehen in Bahnhof ein

Im Giengener Gründer-Bahnhof sind die ersten Mieter eingezogen. Dazu zählen die „Carbonauten“ mit Geschäftsführer Torsten Becker. Das Start-Up stellt aus Biomassen wie zum …

Challenge für innovative Geschäftsmodelle

Challenge für innovative Geschäftsmodelle

Kreissparkasse Ostalb und Hochschule Aalen zeichnen innovative Geschäftsmodelle aus „Travel Smart GmbH“ und „Magic Nail GmbH“ überzeugen mit fundierten Businessplänen beim diesjährigen Ideenwettbewerb …